BZ: Versteckis mit Ruedi Matter

Es gibt offizielle Welt­meis­ter­schaften im Ver­steck­is, wussten Sie das? Ich nicht. Bis ich kür­zlich in ein­er Beiz einen ken­nen lernte, der let­ztes Jahr dabei mit­gemacht hat. Ein ges­tandenes Manns­bild, Anzug, begin­nende Stirnglatze, dem Kinde­salter seit min­destens 30 Jahren entwachsen.

Er war zwar nicht mehr ganz nüchtern. Doch ­allein daran lag es nicht, dass er zum verzückt plap­pern­den Dreikäse­hoch mutierte, kaum sprach er vom Ver­steck­spiel. Aus dem Mann sprudelte offene Begeis­terung. Was mir davon geblieben ist: Ver­steck­is soll 2020 bei den Olymp­is­chen Spie­len in Tokio Demon­stra­tionss­portart wer­den. Keine Ahnung, ob das stimmt. Aber dass die Idee dem IOC gefällt, glaube ich sofort:Kaum jemand hat mehr zu ver­ber­gen als die Her­ren der Ringe.

BZ: Ver­steck­is mit Rue­di Matter