Admin: Tarif der Radio- und Fernsehabgabe ab 2019: einen Franken pro Tag

365 Franken pro Jahr: So viel müssen alle Schweiz­er Haushalte ab dem 1. Jan­u­ar 2019 für die Radio- und Fernse­hab­gabe bezahlen. Gegen­wär­tig beträgt die Emp­fangs­ge­bühr 451 Franken und muss entrichtet wer­den, wenn ein betrieb­s­bere­ites Radio- und TV-Gerät vorhan­den ist. An sein­er Sitzung vom 18. Okto­ber 2017 hat der Bun­desrat die Höhe und das Datum für das Inkraft­treten der Radio- und Fernse­hab­gabe fest­gelegt. Zudem hat er bestätigt, dass die Unternehmen mit einem Jahre­sum­satz von weniger als 500’000 Franken nicht abgabepflichtig sein wer­den. Für die anderen Unternehmen gilt ein pro­gres­siv­er Tarif, der sich nach deren Umsatz richtet.
Admin: Tarif der Radio- und Fernse­hab­gabe ab 2019: einen Franken pro Tag