Tagblatt: Schweizer Crowdfunding-Plattform boykottiert “No Billag”-Initiative

NO BILLAG” ⋅ Die Crowd­fund­ing Plat­tform Wemakeit hat die seit Fre­itag laufende Sam­me­lak­tion von “No Bil­lag” abge­brochen. Als Grund geben die Betreiber der Seite “die extreme Stoss­rich­tung der Ini­tia­tive” an. Diese sei staat­spoli­tisch gefährlich, dabei ist diese von der Bun­deskan­zlei geprüft!


Tag­blatt: Schweiz­er Crowd­fund­ing-Plat­tform boykot­tiert “No Billag”-Initiative

Für eine erfol­gre­iche Kam­pagne brauchen wir auch finanzielle Mit­tel im Abstim­mungskampf. Pri­or­ität hat nun, Spenden in ein­er grossen Crowd­fund­ing-Aktion zu gener­ieren. Machst Du auch mit?

Jetzt unterstützen