Blick: SRG-Spitze bringt No-Billag-Gegner in Erklärungsnot

Die SRG will andere Finanzierungsmodelle als Ergänzung zur TV- und Radiogebühr prüfen und plant entsprechende Szenarien. Für die Verteidiger der SRG ist das ungünstig.

Blick: SRG-Spitze bringt No-Billag-Gegner in Erklärungsnot


Unser Crowdfunding hat die Marke von 100 000 Franken überschritten! Damit ist das nächste Ziel in Reichweite: Mit 160 000 Franken wäre NoBillag vermutlich die erfolgreichste Online-Spendenkampagne für eine Volksabstimmung in der Schweiz! Egal ob mit 1, 100 oder 1000 Franken: Hilf mit, dieses starke Signal für die Abstimmung vom 4. März zu setzen: